5 Punkte, die Sie bei der Gestaltung eines Hotelinterieurs beachten sollten

Bei der Auswahl eines Hotels für Ihren Aufenthalt an einem neuen Ort fällt uns nicht nur der Preis der Zimmer auf, sondern auch viele andere Dinge, darunter die Sauberkeit der Zimmer, die einladende Atmosphäre, die Stil, der verwendet wurde, etc. Kurz gesagt, die Innenarchitektur des Hotels, die Innenarchitektur des Hotels verschmilzt all diese Elemente. Wenn ein Innenarchitekt an der Innenarchitektur eines Hotels arbeitet, denkt er an alle oben genannten Elemente und arbeitet daran. Bei der Gestaltung eines Hotels müssen Sie als Innenarchitekt eines Hotels alle folgenden Elemente berücksichtigen, um es für die Kunden einladender zu gestalten.

1. Führen Sie zunächst Ihre detaillierten Standortstudien durch, dh bewerten Sie den Bereich, den Sie entwerfen sollen, indem Sie verschiedene Möglichkeiten finden, wie Sie selbst die kleinsten Details verwenden können. Erstellen Sie einen Plan des Raums mit genauen Abmessungen.

2. Treffen Sie sich mit dem Hotelbesitzer und seinem Team und fragen Sie ihn nach Vorlieben und Abneigungen. Nehmen Sie ihre Vorschläge an und integrieren Sie diese Ideen in Ihr Design. Fragen Sie sie nach den Farbkombinationen, den eingerichteten Möbeln, dem Aussehen und vor allem nach ihrem Budget. Entscheiden Sie sich für Ihr Design, indem Sie das Budget im Auge behalten.

3. Informieren Sie sich über die Kunden, die das Hotel anziehen möchte, und gestalten Sie es entsprechend. Bevor Sie Möbel, Elektronik, Teppiche, Farben oder sogar kleine Wandbehänge oder Accessoires kaufen, besprechen Sie dies mit dem Hotelbesitzer und fragen Sie ihn, ob es für ihn akzeptabel ist. Informieren Sie ihn über den Preis jedes Artikels und nachdem Sie seine Zustimmung erhalten haben, gehen Sie und kaufen Sie ihn. Machen Sie einen Gestaltungsplan.

4. Nachdem Sie alle Artikel gekauft haben, ordnen Sie sie gemäß Ihrem Designplan an. Geben Sie allen Ihren Arbeitern, Elektrikern und Malern die richtigen Anweisungen. Stellen Sie die Tische und Stühle in ausreichendem Abstand zueinander auf. Verstecken Sie alle unerwünschten Kabel, damit der Raum nicht unordentlich aussieht.

5. Sie können auch Pflanzen, Gemälde, Lampen usw. hinzufügen, um das Hotelzimmer attraktiver aussehen zu lassen. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Lobbybereich geschenkt werden, da er den Kunden den ersten Eindruck über das Hotel vermittelt. Achten Sie auch auf Sauberkeit in den Zimmern und Bädern.

Dies sind einige der Punkte, die Sie befolgen können, um Ihre zu machen Innenarchitektur des Hotels Projekt erfolgreicher und attraktiver.



Source by Satish Shetty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.