Bariloche oder Las Lenas – welches ist das bessere Skigebiet?

Wenn in den Vereinigten Staaten Sommer ist, ziehen Ski- und Snowboardliebhaber auf der Suche nach gutem Schnee und großartigen Erfahrungen beim Skifahren und Snowboarden nach Südamerika. Vor allem Las Lenas und Cerro Catedral in San Carlos de Bariloche sind die beiden Namen, die bei Schneesportlern beliebt sind. Aber um zu wissen, welcher besser ist, müssen Sie zuerst beide Spots im Detail kennen.

Las Lenas liegt im westlichen Teil der Provinz Mendoza und ist berühmt für sein gutes Klima, den Pulverschnee und die großartigen Möglichkeiten zum Skifahren abseits der Pisten. Hier beginnt die Skisaison von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Das Skizentrum in Las Lenas wurde 1983 zusammen mit einem Hotel mit 300 Betten eröffnet. Dazu gehören auch eine Snowboard- und Skischule für Menschen verschiedener Altersgruppen sowie Kinderbetreuungseinrichtungen. Dort finden Sie auch ein kleines Einkaufszentrum mit Skigeschäften, einer Bank, einem Supermarkt, Souvenirläden und Schokoladengeschäften. Las Lenas kann mit Bus, Auto oder Flugzeug erreicht werden.

Auf der anderen Seite liegt Cerro Catedral etwa 19 Kilometer von der Stadt San Carlos de Bariloche entfernt im Nationalpark Nahuel Huapí. Dies ist eines der größten Skizentren Südamerikas mit mehr als 100 Pistenkilometern. Es ist vielleicht das beliebteste unter Skiliebhabern, da es perfektes Skifahren und eine hervorragende Aussicht auf den Nahuel Huapi-See bietet. Mit vielen Herbergen und Hotels am Fuße des Berges wurde Bariloche zum beliebtesten Touristenziel in Argentinien mit viel Skifahren, Trekking, Wassersport und Klettern.

Cerro Catedral bietet viele Möglichkeiten für alle Arten des Skifahrens wie Freestyle, Off-Piste und sogar Snowboarden, für das es viele Rails und Unebenheiten gibt, auf denen Snowboarder ihr Können unter Beweis stellen können. Cathedral bietet ein fortschrittliches Beschneiungssystem, das echte Schneeflocken produziert, die eine Skifläche von etwa 10 Hektar bedecken.

Bariloche hat einen Vorteil gegenüber Las Lenas

Wenn Sie nur Skifahren und Snowboarden anstreben, dann ist Las Lenas perfekt für Sie. Aber Bariloche hat einen zusätzlichen Vorteil von anderen Aktivitäten, die Touristen neben Snowboarden und Skifahren unternehmen können. Wenn Sie sich außerdem darauf freuen, etwas echte argentinische Kultur zu erleben, dann ist Bariloche der Ort, an dem Sie Ausschau halten sollten. Las Lenas könnte Sie enttäuschen, wenn Sie die argentinische Kultur sehen möchten.

Auch hier ist Las Lenas im Vergleich zu Bariloche eine viel kleinere Stadt und hat hochpreisige Unterkunftsmöglichkeiten mit nur Skimöglichkeiten. Aber Cerro Catedral in der Nähe der Stadt Bariloche ist mit allen Arten von modernen Einrichtungen ausgestattet, von medizinischen Einrichtungen über Wechselstuben bis hin zu günstigen Unterkünften.

Wenn Sie nicht auf den Hängen des Cerro Catedral snowboarden oder Ski fahren, können Sie den Stadtbus nach Bariloche nehmen, wo Sie vielen anderen Aktivitäten nachgehen können. Sie können bequem Ausflüge ins Schokoladenmuseum unternehmen oder rund um den Circuito Chio wandern. Fliegenfischen, ATV-Touren, Tagesausflüge zu Ferienorten wie Cerro Bayo oder in Städte wie El Bolson oder Reiten – hier ist Abwechslung geboten. Aber wenn der Schnee am besten ist, werden Sie wahrscheinlich immer mehr Zeit auf den Hängen des Cerro Catedral verbringen.

Wenn Sie den Schnee genießen möchten, dann sind Bariloche und Las Lenas in Bezug auf unterhaltsame Schneeaktivitäten wie Snowboarden und Skifahren fast gleich. Aber für einen vollständigeren Urlaub hat Bariloche keine andere Konkurrenz.



Source by Sam M Johnson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.