Budgetreisen – geht das überhaupt?

Reisen ist eines der beliebtesten Hobbys der Menschheit. Viele von uns träumen davon, die Welt zu bereisen, aber wir werden durch Selbstjammern über unsere Arbeitsbelastung oder den Mangel an Finanzen daran gehindert. Ist es wirklich so schwer, die Welt zu bereisen? Ich glaube nicht… Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man die meisten Reisekosten ohne einen Cent ausgeben kann.

Beginnen wir mit dem Transport. Die meisten Leute werden denken, dass ein Flugticket viel Geld kosten würde. Aber einfach durch einen guten Reiseplan und frühzeitiges Buchen Ihres Fluges können Sie viel Geld bei Ihren Flugtickets sparen. Außerdem ist eine frühzeitige Buchung nicht die einzige Möglichkeit, einen günstigen Flug zu finden. Es gibt viele Punkte zu beachten, wie die 24-Stunden-Regelung, die Suche nach One-Way-Tickets oder das Verfolgen der letzten Angebote. Mitfahrgelegenheiten können Ihnen auch viel sparen, da Sie im Grunde die Benzinkosten teilen. Es ist auch eine der saubereren Arten des Reisens. Nur ein wenig Online-Recherche kann Ihnen einen Fahrgemeinschaftspartner verschaffen. Noch besser, ich glaube, jeder kann kostenlos reisen, natürlich per Anhalter. Trampen ist sowohl schnell als auch bequem und das Beste daran, es ist kostenlos!

Mein liebstes Fortbewegungsmittel ist natürlich Trampen. Nein, nicht nur, weil es viel Geld spart, sondern auch, weil ich einige der Freunde, die ich beim Trampen gefunden habe, immer noch sehe. Aber wenn Sie mehr an den Zahlen interessiert sind, lassen Sie mich Ihnen einige geben. 2012 habe ich eine Tramp-Tour durch die Balkanländer gemacht. Ich bin ungefähr 20 Tage lang fast durch den gesamten Balkan gereist. Ich habe keinen einzigen Cent für Reisen ausgegeben, da ich den ganzen Weg per Anhalter gefahren bin. Am Ende stellte ich fest, dass ich für die ganze Tour, die 20 Tage dauerte, nur 270 Euro ausgegeben hatte.

Wenn es um die Unterkunft geht, werde ich sagen, dass es keineswegs notwendig ist, Hunderte von Dollar für Hotelzimmer auszugeben. Auch wenn es Möglichkeiten gibt, die günstigsten Preise für Hotels zu finden, die ich ausführlich in meinem Blog erwähne, sind sie nicht einmal meine letzte Wahl, wenn ich reise. Normalerweise versuche ich, einen Host auf Couchsurfing zu finden, was völlig kostenlos ist. Auf diese Weise lerne ich von den Einheimischen kennen, wohin ich gehe, und habe eine echte kulturelle Erfahrung. Auf der anderen Seite findet man auf Airbnb, einer Website zur Zimmervermietung, immer ein unglaublich günstiges Zimmer. Wenn ich auf diesen Websites nicht finden kann, wonach ich suche, sind Hostels immer eine gute Option für eine günstige Unterkunft. Außerdem machen sie ziemlich viel Spaß.

Ich muss hier wieder meine 20-tägige Balkantour als Beispiel heranziehen. Während der ganzen Balkantour habe ich Couchsurfing als Unterkunft genutzt, was mich absolut nichts gekostet hat. Ich habe sogar davon profitiert, tolle Leute kennengelernt zu haben, die ich immer noch oft sehe.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, mit kleinem Budget zu reisen. Die Budget-Optionen sind nicht nur günstig, sondern bieten Ihnen auch immer ein besseres Erlebnis, sei es kulturell oder sozial. Was gibt es Schöneres, als die Kultur einer Destination hautnah zu erleben? Vor allem, wenn Sie absolut nichts dafür bezahlen müssen?



Source by Kutay Uzun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.