Deer Valley Resort – Einzigartiges Skierlebnis!

Neben seinem bekannteren Nachbarn Park City Mountain Resort liegt das Deer Valley Resort in der Wasatch Range in Utah, USA und besteht aus 6 miteinander verbundenen Bergen. Mit unvergleichlichem Service und passendem Skifahren ist es ein verborgener Schatz, den es zu entdecken gilt!

Geschichte:

Ein wesentlicher Bestandteil der Deer Valley Resort-Philosophie ist das Konzept, ein optimales Luxuserlebnis zu bieten. Als Edgar Stern das Resort gründete, war es daher in erster Linie eine Kombination aus Gästeservice, Unterkunft und Verpflegung auf höchstem Niveau. Zur Zeit des Einstiegs der Familie Stern in die Skigebiete gab es kein anderes Skigebiet, das dieses serviceorientierte Skierlebnis bot. Dank ihrer langjährigen Erfahrung im Gastgewerbe waren sie in einer vorteilhaften Position, um den Höhepunkt des US-amerikanischen Skiresort-Luxus zu schaffen.

Als das Deer Valley Resort 1981 zum ersten Mal eröffnet wurde, gab es fünf Sessellifte, 35 Skipisten und nur zwei Hütten in den Bergen am Snow Park und am Silver Lake. Nicht mehr familienbetrieben, ist die nächste Ära von Deer Valley in vollem Gange, da es von Alterra gekauft wurde und ein integrales Mitglied des IKON-Passes geworden ist und sich seit diesen Anfängen stark erweitert hat.

Skifahren:

Die Pistenpräparierung sucht ihresgleichen im Skigebiet Wasatch, da mehr Ausrüstung verwendet wird als in jedem anderen Skigebiet, sodass das Skierlebnis reibungslos und für alle Skifahrerniveaus, -typen und -alter geeignet ist. Die Beschneiung zu Saisonbeginn ist wichtig, um eine gute Basis für die Pisten zu schaffen und auch in mageren Jahren die Pisten gut zu befahren. Das Deer Valley Resort hat dies abgedeckt, da es 670 Hektar Schnee im gesamten Resort angesammelt hat. Um die Qualität des Pistenskilaufs zu erhalten, sind die Liftkarten auf einen Verkauf von ca ungezwungenes kulinarisches Erlebnis. Darüber hinaus ist das Deer Valley Resort ein reines Skigebiet, eines der wenigen in Nordamerika, das dem Skifahrererlebnis Priorität einräumt.

Ebenso beeindruckend sind die Zahlen und Fakten zum Skigebiet des Skigebiets. Die Gesamtkapazität der Bergbahnen von über 50.000 Skifahrern pro Stunde ist 50% höher als die der größeren Nachbarn und umfasst die 21 Sessellifte, darunter 12 kuppelbare Hochgeschwindigkeits-Quads und eine geschlossene 4-Personen-Gondel. Diese Lifte bringen Sie über alle 2.026 Hektar der sechs Berge: Little Baldy Peak, Bald Eagle, Flagstaff, Bald, Empire und Lady Morgan. Berg für Berg gibt es Skifahren für alle. Little Baldy Peak, Bald Eagle und Flagstaff bestehen hauptsächlich aus Abfahrten für Anfänger und Fortgeschrittene mit weniger Abfahrten für Fortgeschrittene. Die Berge Baldy, Empire und Lady Morgan bieten eine unglaubliche Geländemischung, die von sanften mittelschweren Abfahrten bis hin zu anspruchsvolleren und aufregenden Abfahrten für Fortgeschrittene und Experten reicht. Mit sechs zur Auswahl stehenden Bowls können Sie die anregenden Experten-Bowls von Empire und Bald Mountain oder sogar die steilen Rutschen des Empire Canyon probieren. Und als ob das noch nicht genug wäre, ist das 930 Hektar große Deer Valley-Gelände den Lichtungen gewidmet, die sich perfekt zum Baumskifahren eignen und darauf warten, entdeckt zu werden.

Gäste-Service…

Aufgrund seiner Historie und Skierfahrung nach der Linie der Exzellenz gibt es natürlich einen passenden Gästeservice. Deer Valley Resort ist nicht nur ein Pionier im Bereich Luxus und Komfort, sondern auch ein Innovator. Deer Valley war das erste Resort, das viele herausragende Dienstleistungen anbietet, darunter: Skiservice, der die Skiausrüstung der Gäste trägt, kostenlose Shuttles zu den Parkplätzen, eine staatlich lizenzierte Kinderbetreuungseinrichtung und Uniformen für alle Mitarbeiter. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen, können Sie Ihre Skiausrüstung sogar kostenlos über Nacht am Fuß eines Berges verstauen, damit Sie nicht das Gewicht Ihrer Ausrüstung tragen müssen! Nicht nur das, sondern es gibt sogar Annehmlichkeiten auf dem Berg, die das Engagement des Deer Valley Resort für das Skierlebnis beweisen, wie die Bereitstellung von Taschentüchern in den Liftlinien sowie wasserdichte Skikarten, damit diese verschneiten Tage Ihre Hilfe nicht zerstören um sich in den Bergen zurechtzufinden.

Unterkunft…

Der Komfort endet nicht mit dem Gästeservice, denn die Unterkunft führt dieses Thema fort. Die große Quantität und Qualität der On-Mountain-Ski-in-Ski-out-Unterkünfte ist hervorragend. Von Lodges wie den luxuriösen Stein Eriksen Residences, die von Skipisten umgeben sind, bis hin zum wunderschön modernen One Empire Pass, dessen Lage neben dem Silver Strike Sessellift ein unglaublich einfaches Skierlebnis ermöglicht.

Wenn Sie jedoch nach anderen Arten von Annehmlichkeiten suchen, haben Immobilien wie The Lodges at Deer Valley und Telemark Homes ihre eigenen Vorteile. The Lodges ist die Heimat des neuesten Restaurants des Resorts, The Brass Tag, das nach einem anstrengenden Tag auf den Pisten ein stressfreies Essen ermöglicht. Telemark Homes bieten Platz für mehrere Familien mit dem zusätzlichen Komfort des kostenlosen Cadillac-Transports zu und von den Pisten.Was auch immer Ihre Prioritäten sind, die Skiurlaubsunterkunft im Deer Valley Resort hat etwas zu bieten.

Die Annehmlichkeiten in diesen Deer Valley-Hotels dienen auch denjenigen, die ein Fünf-Sterne-Erlebnis suchen. Viele Unterkünfte verfügen über private Whirlpools, oft auf einer Außenterrasse, und beinhalten kostenloses Frühstück und Après-Ski.

Luxus:

Das Streben nach Exzellenz ist eine bekannte Facette des Deer Valley Resorts, da es 1998 in die Top-3-Resorts Nordamerikas einstieg und danach vom Top-Skimagazin SKI bewertet wurde. Seit 2013 gewinnt es jedes Jahr ausnahmslos die Auszeichnung für den besten Gästeservice in einem Skigebiet in Nordamerika. Darüber hinaus wurde es 2018 zum besten Skigebiet Nordamerikas insgesamt gekürt. Ganz schön was.

Abgesehen von den Auszeichnungen gibt das feine Essen im Deer Valley Resort auch den Ton für den Luxus an, den Sie erwarten sollten. Als Nr. 1 Restaurant in Utah, bewertet von der Zagat Restaurantführer, Mariposa am Silver Lake bietet das Beste der Kochkunst. Alternativ nehmen Sie ein Mittagessen in der wunderschönen alpinen Umgebung der Mittel- und Obergebirgsrestaurants ein. Und als ob das noch nicht genug wäre, bestellen Sie in der voll funktionsfähigen Deer Valley Resort Bakery jeden süßen Leckerbissen, den Ihr Herz begehrt, und holen Sie Ihre individuelle Gebäckbestellung ab.

Boutique-Shopping ist etwas, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, da Sie von den meisten Unterkünften bequem kostenlosen Zugang zu den umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten sowie Après-Ski, Nachtleben und Restaurants der Stadt Park City haben.

Wir hoffen, dass Ihnen dies einen Vorgeschmack auf das gegeben hat, was Sie von einem Besuch im Deer Valley Resort in Utah, Amerika, erwarten können.



Source by Helen Gienke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.