Die besten Malta-Hotels

Der Tourismus auf Malta kam vor drei Jahren in Mode, als sich die maltesische Tourismusbehörde entschied, ihre Situation in der Reisebranche zu aktualisieren, indem sie mehrere Strategien in Bezug auf Transport, Unterkunft und verschiedene Einrichtungen auf der Insel umsetzte.

Malta hatte schon immer ein großes touristisches Potenzial, aber die Flüge waren hochpreisig und die Infrastruktur nicht ganz den Wünschen der Touristen entsprechend. Daher versuchte die Malta Tourism Agency im Jahr 2006, Fluggesellschaften zu ermutigen, Billigflüge von Großbritannien, Frankreich und anderen relevanten Regionen in Europa anzubieten. Seitdem können Sie Unternehmen wie Ryanair, EasyJet und andere für weniger als 120 Pfund nach Malta fliegen, wobei viele Flüge sogar weniger als 50 Pfund kosten. Die maltesische Regierung investierte auch Geld in die Verbesserung der Infrastruktur und die Umsetzung einer internen Transportstrategie (neue Busse hinzufügen, die Touristen praktisch überall auf der Insel hinbringen würden, und ein solides Transportnetz aufbauen).

Trotzdem waren viele der Hotels bereits für den Empfang von Besuchern geeignet. Von 2 bis 5 Sternen gewährt die große Mehrheit der maltesischen Hotels hervorragende Bedingungen, damit alle Gäste ein entspannendes Abenteuer auf Malta genießen können.

Einige der Luxushotels auf Malta, die wirklich einen Blick wert sind, sind:

o Lemeridien St. Julians Hotel and Spa in Balluta Bay – wirklich schönes 5-Sterne-Hotel am Meer, wunderschöne Landschaften, ausgezeichnetes Essen, Innen- und Außenpools, Spa und Massage.

o Riviera Resort and Spa in Marfa Bay – in der Nähe des internationalen Flughafens, bietet Spa, Swimmingpool, Strand und Wintersonne

o Preluna Hotel and Spa in Silema – Spa, Strand, Swimmingpool, Kinderbetreuung (für reisende Familien), Zimmermodem, behindertengerechtes Hotel.

o Corinthia Palace Hotel in San Anton – Swimmingpool, Kinderbetreuung, Fitnesscenter, Tagungseinrichtungen, Concierge.

Ich habe sie alle mehr als einmal besucht, aber ich muss sagen, dass mir Lemeridien am besten gefallen hat. Es enthielt nicht nur alle üblichen Einrichtungen eines echten 5-Sterne-Hotels, die Mitarbeiter, die dort arbeiteten, waren wirklich einzigartige Menschen. Sie gaben mir das Gefühl, ein Teil ihrer Familie zu sein. Sie hatten immer ein Lächeln im Gesicht, lachten und scherzten immer, waren aber ernst und professionell, wenn es nötig war. Mit einigen von ihnen habe ich mich sogar angefreundet, und wir bleiben immer noch per E-Mail in Kontakt.

Die anderen Hotels sind auch toll, aber um ehrlich zu sein, haben sie mir nicht das besondere Gefühl vermittelt, das ich hatte, als ich im Lemeridien war. Ich entschuldige mich, wenn ich nicht so vorurteilsfrei bin, wie ich es sein sollte, wenn ich diese Luxushotels auf Malta vorstelle, aber ich spreche immer gerne meine Meinung frei aus.

Seien Sie jedoch sicher, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen werden, wenn Sie sich für eines dieser Hotels entscheiden, um Ihren Urlaub auf Malta zu verbringen, und Sie werden Ihre Wahl nicht bereuen.



Source by Jim Calen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.