Entdecken Sie einige ungewöhnliche Möglichkeiten, Paris zu erkunden

Wenn Sie an Paris denken, denken Sie wahrscheinlich sofort an den Eiffelturm, Bootsfahrten auf der schönen Seine und lange, faule Nachmittage in weltberühmten Kunstmuseen. Aber wenn Sie all das gesehen und getan haben und etwas Neues und Ungewöhnliches ausprobieren möchten, um eine andere Seite der Stadt zu erleben, haben wir hier einige Vorschläge.

Zunächst einmal, warum übernachten Sie nicht in einem der komfortablen Hostels, die Paris zu bieten hat? Gönnen Sie sich die Freiheit, freigeistige und gleichgesinnte Reisende zu erkunden und zu treffen, mit denen Sie Ihre Zeit verbringen können. Diese Art der Unterkunft bietet die perfekte Umgebung, um Reisetipps und -ideen auszutauschen, und die französische Hauptstadt verfügt über einige ausgezeichnete Hostels.

Paris aus einer anderen Perspektive

Sobald Sie Ihre Unterkunft in einem der zentralen Hostels gebucht haben, öffnet sich Paris in eine Welt voller aufregender Möglichkeiten; Ziehen Sie bequeme Schuhe an und erkunden Sie die Umgebung aus einer anderen Perspektive.

Film ist hier ein fester Bestandteil des Lebens, und das Ansehen eines französischen Films sollte während Ihres Aufenthalts „de rigeur“ – oder unbedingt erforderlich – sein. Es gibt viele kleine Kinos in der ganzen Stadt, darunter Le Desperado, das mit seiner charmanten Einrichtung und seinem reizvollen Äußeren besonders authentisch ist. Kinos veranstalten oft Mini-Festivals, bei denen mehrere Filme von derselben Person gedreht werden. Die Eintrittskarten sind im Vergleich zu Großbritannien günstig, und obwohl der Film natürlich auf Französisch sein wird, gibt es Untertitel, damit Sie sich nicht komplett verlaufen.

Eine weitere schöne Möglichkeit, etwas Zeit zu verbringen, ein bisschen Leute zu beobachten und sich ein paar köstliche Pariser Leckereien zu gönnen, ist ein Picknick in einem der weniger touristischen Parks – wie dem Park von Buttes Chaumont oder dem Champ de Mars , das in der Nähe des Eiffelturms liegt. Wenn Sie vorher einen Markt oder einen der prächtigen Pariser Feinkostläden besuchen, können Sie leckeres Essen kaufen oder Ihre eigenen Sandwiches zusammenstellen, die Sie zusammen mit einer Flasche Wein genießen können – natürlich auf Französisch!

Viele Menschen verbinden Paris mit feiner Schokolade, und ein wirklich dekadenter Genuss ist es, in die Rue de Rivoli zu gehen und sich den Einheimischen im berühmten Angelina Salon and Patisserie anzuschließen. Hier können Sie sich mit der wohlbekanntesten heißen Schokolade der Stadt verwöhnen lassen. Diese köstliche Freude ist ein Leckerbissen, für den Sie sicherlich einen Preis zahlen, aber obwohl Johnny Depp nicht auftaucht, ist es jeden Cent wert. Begleitet von reichlich Sahne ist das reichhaltige Schokoladengetränk eigentlich eher ein Dessert – also nach dem Mittagessen unbedingt Platz lassen!

Wenn Sie in einem der großartigen Hostels der Stadt übernachten, sind Paris und seine unzähligen Freuden – ikonisch und ungewöhnlich – in Reichweite. Das gut informierte Personal wird Ihnen gerne die richtige Richtung zu einigen der ungewöhnlicheren Orte, Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse weisen.



Source by Jason H. Cunningham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.