Hotelbuchungslösungen – Relevantes Tool für raue Zeiten

Hotel-Internet-Marketing stellt für Unterkunftsanbieter ein sehr effizientes Mittel dar, um direkt an Verbraucher zu verkaufen. Wenn man bedenkt, dass Hotels branchenübergreifend zu den klügsten Direktvermarktern gehören, würden Sie erwarten, dass sie in Bezug auf die neuesten Webmarketing-Trends die Nase vorn haben. Aber leider versteht eine große Anzahl von Hoteliers nicht einmal annähernd die inhärente Fähigkeit des Internets, das Geschäftswachstum anzukurbeln.

Viele Hotels – vor allem die kleineren – haben noch nicht einmal daran gedacht, eine Hotelreservierungssoftware in ihre Websites zu integrieren. Schlimmer noch, einige Hoteliers werden online von zwischengeschalteten Agenturen getäuscht, die nicht einmal eine Ahnung von der Hotellerie haben. Diese werden zu einem großen Teil durch das Fehlen umfassender Online-Marketing-Lösungen verursacht.

Aber anstatt sich zu weigern, Online-Marketingstrategien zu übernehmen und Hotelbuchungslösungen zu verwenden, sollten Unterkunftsanbieter nach Möglichkeiten suchen, Internetstrategien effektiv in ihr Geschäft zu integrieren. Dies kann jetzt besonders hilfreich sein, da die Reise- und Gastgewerbebranche die Hitze der globalen Wirtschaftsabschwächung zu spüren bekommt.

Heutzutage ist es nicht verwunderlich, von sinkenden Hotelpreisen und Stornierungen von Buchungen zu hören. Sogar Geschäftsreisende verhandeln Verträge mit Unterkunftsanbietern neu, und das könnte auch einen erheblichen Rückgang bei Familien- und Urlaubsreisen bedeuten. Also was kannst du tun? Die Konsolidierung Ihrer Internet-Marketing-Strategien und der Einsatz von Hotelbuchungslösungen, die das Erlebnis Ihrer Gäste auf Ihrer Website steigern können, kann Ihnen in mehrfacher Hinsicht helfen.

In Bezug auf Ihre Buchungsmaschine müssen Sie sich keine Sorgen machen, viel auszugeben. Sie können mehrere Anbieter von Hotelreservierungssoftware finden oder sich an Ihren Website-Entwickler wenden, falls Sie einen haben. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, ein Reservierungssystem in Ihre Website zu integrieren, müssen Sie bestimmte Softwareaspekte kennen, die das Verhalten von Webbesuchern negativ beeinflussen und wiederum ihre Hotelbuchungsentscheidungen beeinflussen können. Hier sind sie:

Erfordern von Mitgliedskonten

Wenn es um Hotelbuchungslösungen geht, müssen Sie versuchen, die Dinge einfach zu machen. Daher ist es ein unnötiges Hindernis, von Webbesuchern zu verlangen, dass sie ein Mitgliedskonto (kostenlos oder anderweitig) eröffnen, bevor sie Zimmer auf Ihrer Website reservieren können, was für Webbesucher sehr mühsam sein kann. Denken Sie darüber nach, wenn Ihr Hauptzweck für die Anforderung einer Mitgliedschaftsanmeldung darin besteht, Kontaktinformationen von Gästen zu erhalten, können Sie viele dieser Details erhalten, während sie den Online-Buchungsprozess durchlaufen.

Langwierige Reservierungsbearbeitung

Genau wie jede Online-Geschäftslösung kann eine Hotelreservierungssoftware, die zu lange braucht, um eine einzelne Transaktion zu verarbeiten, Webbesucher davon abhalten, bei Ihnen zu buchen. Halten Sie die Dinge auch hier einfach. Je weniger Mausklicks nötig sind, um eine Online-Reservierung in Ihrem Hotel abzuschließen, desto besser.

Abwesenheit oder fehlende Bestätigung

Wenn Gäste eine Online-Hotelreservierungssoftware verwenden, erwarten sie eine sofortige Bestätigung. Es geht nicht darum, ob Sie ein vertrauenswürdiger Anbieter von Unterkünften sind oder nicht; Vielmehr geht es darum, dass Ihre Gäste wissen, dass ihre Buchung eingegangen ist und ein Zimmer auf sie wartet, wenn sie in Ihrem Hotel ankommen. Stellen Sie also sicher, dass die von Ihnen verwendeten Hotelbuchungslösungen Ihren Gästen Bestätigungsbenachrichtigungen zukommen lassen können, sei es in druckbarer Form, per E-Mail oder beidem.

Veraltete Informationen

Für potenzielle Gäste kann nichts ärgerlicher sein, als den gesamten Reservierungsprozess durchlaufen zu müssen, nur um herauszufinden, dass das Zimmer (oder Urlaubspaket), das sie buchen möchten, bereits nicht verfügbar ist. Das entscheidende Wort bei Hotelbuchungslösungen ist Echtzeit. Stellen Sie immer sicher, dass die auf Ihrer Website und Buchungsmaschine angezeigten Informationen korrekt und aktuell sind.

Da haben Sie es also. Die Integration von Reservierungssoftware in Ihre Website als Teil Ihres gesamten Hotel-Internet-Marketings kann Ihr Geschäft definitiv ankurbeln. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die üblichen Fallstricke vermeiden, die Ihre Hotelbuchungslösungen ruinieren können.



Source by Bartholomew Barandon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.