Investieren in Immobilien in Coimbatore, eine sichere Wette!

Coimbatore, die Textil- und Maschinenbaustadt Indiens, ist neben Chennai die zweitgrößte Stadt Tamil Nadus. Es ist eine der wichtigsten Städte des Staates, die sowohl für ihr historisches Erbe als auch für ihr industrielles Erbe sehr beliebt ist. Coimbatore hat in den letzten Jahren ein enormes Wirtschaftswachstum erlebt, das auch den Immobiliensektor in die Höhe getrieben hat.

Coimbatore, das „Manchester Südindiens“, ist bekannt für seine umfangreiche Textilindustrie, Fabriken und Fabriken, die Herstellung von Autoteilen und Ingenieurbüros. Diese Industrien liefern zwei Drittel des indischen Bedarfs an Elektromotoren und Pumpen. Bildung und produzierende Industrie sind die entscheidenden Elemente für das Wachstum dieser Stadt, das auch in den kommenden Jahren anhalten wird. Da es eine große Anzahl renommierter Hochschulen und Bildungseinrichtungen gibt, ist die Nachfrage nach Immobilien in Coimbatore immer höher. Der Bedarf an Wohnraum wie Appartements, Wohnungen oder sogar Hostels ist gewachsen, wodurch sich Möglichkeiten für Immobilienentwickler und Investoren ergeben. Es wurde bei Trends beobachtet, denen Investoren folgen, dass sie große Gebäude kaufen und sie in ein Hostel umwandeln, das ihnen schnell hohe Renditen einbringt.

Coimbatore, ein Textil- und Industriezentrum, hat bereits begonnen, die Aufmerksamkeit verschiedener globaler Unternehmen und multinationaler Unternehmen auf sich zu ziehen. Gandhipuram, Town Hall und Avinashi Road sind einige der bevorzugten Gewerbeimmobilien dieser Unternehmen. Es hat einige der besten verfügbaren Immobilien zu günstigen Preisen, da die Regierung nun die Verantwortung übernimmt, es als aufstrebendes Immobilienziel in Coimbatore zu fördern. Die Regierung von Tamil Nadu hat die Immobilienpreise gesenkt, um Investoren aus anderen Städten wie Bangalore, Chennai, Hyderabad usw. zu ermutigen, auch in Coimbatore Geld zu pumpen.

Außerdem verfügt es über eine hervorragende Anbindung in Form eines modernen Flughafens, eines gut ausgebauten Netzes von Breitspurbahnen, sechs Ausfallstraßen und drei Autobahnen. Die Dienstleistungsbranche, dh IT und ITes, entwickelt sich in einem atemberaubenden Tempo, da Unternehmensgiganten wie Tata Consultancy Services (TCS), Cognizant, BT Infoserve, Ephronsys, Robert Bosch, Nous Infosystems, CG-Vak Software, Quattro, Pricol und Spheris hinzukommen und Sharp etc. Software Technology Parks, IT Special Economic Zones (SEZ) und IT Parks von Presidium Constructions, Bannari Amman Group, Salzer Group, Span Ventures und KG Group sollen ebenfalls in Kürze in der Stadt entwickelt werden.

Coimbatore wird wegen seines ganzjährig angenehmen und gesunden Klimas auch „Ooty des armen Mannes“ genannt. Auch die tollen klimatischen Bedingungen der Stadt sind für viele zu einem Anziehungspunkt geworden. Ein weiterer Spitzname, der mit Coimbatore in Verbindung gebracht wird, ist „Motorsporthauptstadt Indiens“, da der Motorsport eine sehr wichtige Rolle in der Identität dieser Stadt spielt. Es gilt als „Hinterhof des indischen Sports“ und ist das Zentrum des Motorsports des Landes.

Der Immobilienboom in Coimbatore hat dazu geführt, dass sich Coimbatore zu einer Stadt entwickelt hat, die einen gehobenen Lebensstil bietet.

Die Nachfrage nach Immobilien in Coimbatore hat einen beträchtlichen Anstieg erlebt, der zu einer Eskalation der Immobilieninvestitionen geführt hat. Sowohl die Wohn- als auch die Gewerbeimmobilien der Stadt verkaufen sich wie warme Semmeln, was eine Steigerung der Verkäufe und Einnahmen sowie der Beschäftigungsmöglichkeiten impliziert. Diese „Stadt der Unternehmer“ ist in der Tat der Bezirk mit den höchsten Einnahmen im Bundesstaat Tamil Nadu.

Die Immobilienpreise werden sicherlich noch viel weiter in die Höhe schießen und in Zukunft positiv davon profitieren. Coimbatore ist sicherlich eine sichere Wahl als Immobilieninvestitionsziel mit glänzenden Aussichten und hohem Potenzial. Es ist zu einer neuen Cynosure geworden, die grenzenlose Möglichkeiten schaffen wird, indem sie gewinnbringende Wege in Form von Immobilien eröffnet.



Source by Deepika B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.