Luxushotels Atlantic City bietet

Atlantic City ist nicht gerade dafür bekannt, ein luxuriöser Ort zu sein. Tatsächlich war es bis vor kurzem eher als entspannter Badeort bekannt. Nicht nur das, der wirtschaftliche Niedergang und schlechte Entscheidungen der Beamten von New Jersey führten dazu, dass Atlantic City für geraume Zeit abwärts ging. In diesen Tagen sieht es jedoch heller aus.

Es gibt viele großartige Attraktionen in Atlantic City, darunter unter anderem Steel Pier und das Ripley’s Believe It Or Not Museum. Atlantic City ist also nicht nur etwas für Glücksspieler. Das wird in letzter Zeit nicht nur erkannt, sondern viele Hotels werden speziell gebaut oder renoviert, um den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bieten, unabhängig davon, warum sie die Stadt besuchen. Die Hoffnung ist, dass die neuen Verbesserungen noch mehr Menschen dazu verleiten, die wunderbare Stadt zu besuchen.

Trump Taj Mahal:

Luxusreisende lieben das Trump Taj Mahal. Es hat ein wunderbares Aussehen und Gefühl. Natürlich weckt allein der Name „Trump“ Bilder von Reichtum und Luxus. Das Taj hat jedoch viel mehr zu bieten als nur einen Namen. Einer der großen Anziehungspunkte ist das wunderbare Spa. Es bietet Aromatherapie, Algenpackungen, Tiefengewebsmassagen und vieles mehr. Die Restaurants, Spielkasinos und luxuriösen Penthouse-Suiten sind ebenfalls gute Gründe, das Trump Taj Mahal zu besuchen.

Das Borgata-Hotel:

Als neuestes Hotel und Casino in Atlantic City hat sich das Borgata den Ruf erarbeitet, auch eines der luxuriösesten zu sein. Es wurde 2003 mit der ausdrücklichen Absicht gebaut, mit dem Luxus und der Eleganz aller Casinos in Las Vegas zu konkurrieren. Es enttäuscht nicht.

Es gibt 2.000 Räume im Casino. Es gibt auch dreizehn Restaurants mit feinen Speisen für jeden Geschmack. Es verfügt auch über Bars, Clubs und eine Veranstaltungshalle. Es gibt elf verschiedene Geschäfte im Hotel und natürlich gibt es auch ein Casino. Ob Spielautomaten, Poker oder Roulette Ihr Vergnügen sind, im Borgata finden Sie es.

Ballys:

Dann gibt es Bally’s, ein Vier-Sterne-Hotel, das direkt an der Promenade liegt. Obwohl es weniger Zimmer hat als das Borgata, 1.240, um genau zu sein, hat es dennoch viele wunderbare Dinge zu bieten. Darunter ist der VIP-Parkservice, der jedem Gast das Gefühl gibt, ein König oder eine Königin zu sein.

Natürlich verfügt das Borgata auch über ein Casino und Restaurants. Es hat tatsächlich sechzehn Restaurants. Es hat auch viele Pokerräume und veranstaltet viele große Pokerturniere. Es gibt also viele Casinospiele und großartige Speisen, die jeder erleben kann.

Darüber hinaus verfügt Bally’s über einen 18-Loch-Golfplatz, ein Aerobic-Zentrum, ein Hallenbad und einen Whirlpool. Das Spa im Bally’s ist auch wunderbar.

Obwohl die Dinge in Atlantic City rückläufig waren, nehmen sie jetzt eine Wendung zum Besseren. Die neuen Hotels und wunderbaren Kasinos, zusätzlich zu den großartigen Touristenattraktionen, machen es zu einer großartigen Stadt für einen Besuch. Hoffentlich hält der Trend an und Atlantic City wird bald wieder ein leuchtender Star sein.



Source by Harold Doval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.