Mit kleinem Budget ins Ausland reisen: Eine Einführung für Unerfahrene

Reisen und das Erleben anderer Kulturen ist eine großartige Möglichkeit, die Welt zu sehen. Das Problem besteht darin, Wege zu finden, dies zu tun, ohne die Bank zu sprengen. Und für den unerfahrenen Reisenden kann das zu zusätzlichem Stress werden, den man nicht mitnehmen möchte. Bereiten Sie sich vor, vermeiden Sie Fallstricke und seien Sie bereit, Ihren Horizont zu erweitern. Dafür reist man schließlich, oder?

Vorbereitung ist der Schlüssel! Die Suche im Internet nach günstigen Flugpreisen und Unterkünften erspart viel Kummer. Die Reisezeit (denken Sie an die Nebensaison) wird sich ebenfalls auswirken. Wenn Sie eine Reise im Herbst oder Winter schaffen, vermeiden Sie hohe Sommerpreise. Da Sie bereits wissen, dass Geld Ihre Auswahl einschränken wird, denken Sie an Reiseziele, die preislich nicht außerhalb Ihrer Reichweite liegen. Vergiss das 5-Sterne-Hotel und schau dir Alternativen wie Hostels, Wohnungstausch, Aufenthalt bei Freunden/Verwandten oder Camping an. All diese Optionen schonen Ihren Geldbeutel und bieten Ihnen wahrscheinlich die Möglichkeit, einige neue und interessante Leute kennenzulernen, die Sie sonst wahrscheinlich nie getroffen hätten. Wenn Sie berühmte Sehenswürdigkeiten besuchen, entscheiden Sie sich für die Wanderung ohne bezahlte Führer.

Vermeiden Sie die häufigsten Fallstricke. Bewahren Sie Sicherungskopien aller Pässe auf. Sorgen Sie für einen ausreichenden Vorrat an Medikamenten. Informieren Sie sich über die Kontaktnummern der Botschaften in allen Ländern, die Sie besuchen möchten. Die Zeit, um die Informationen zu haben, ist vor jeder Krise, nicht während ihr. Bewahren Sie Geld nicht für potenzielle Diebe auf. Achten Sie auf Ihre Umgebung und besuchen Sie Orte, wenn möglich, in Gruppen. Es versteht sich von selbst, dass exzessives Trinken (besonders allein) eine Einladung zur Katastrophe darstellt. Immer bei Verstand zu bleiben, wird zukünftige schlechte Erinnerungen abwenden. Das Erlernen einiger Wörter und Sätze ist unerlässlich, wenn Sie die Muttersprache nicht sprechen können. Einheimische sind immer bereitwilliger zu helfen, wenn sie sehen, dass Sie sich Mühe gegeben haben.

Seien Sie bereit, neue Erfahrungen zu sammeln und Ihren Horizont zu erweitern. Wenn Sie ursprünglich vorhatten, Paris zu besuchen, aber festgestellt haben, dass dies keine realistische Option wäre, versuchen Sie es mit einer anderen Stadt in der Nähe. Es gibt buchstäblich Tausende von kleinen bis mittelgroßen Dörfern, die sehenswert sind und versteckte Juwelen sind. Wenn Sie wie ich sind, ist es oft befriedigender, diese abgelegenen Orte zu finden, als zu sehen, was jeder andere existierende Tourist bereits gesehen hat. Eine Richtung statt eines Ziels zu haben, kann den Unterschied ausmachen. Probieren Sie neue Aktivitäten aus! Wenn Sie noch nie mit dem Zug gefahren sind, machen Sie es. Dieser Kamelritt, den Sie sich nie vorgestellt haben … nun, da wartet er auf Sie. Wenn Sie diese wenigen einfachen Schritte bewältigen können, werden Sie feststellen, dass das Gesamterlebnis viel angenehmer ist. Sichere Reisen!



Source by Scott Burroughs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.