Resort Kurzurlaube – Die Bahamas – Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Resortausflüge auf die Bahamas sind ebenso schön wie unterhaltsam. Ganz gleich, was Ihre Interessen sind, Sie werden auf diesen unglaublichen Inseln sicher etwas finden, das zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren Anforderungen an Attraktionen passt. Es ist alles eine Frage dessen, was Sie gerne tun; Sie werden jedoch feststellen, dass es auf den Bahamas so viel Aufregung zu erleben gibt, dass Sie nicht wissen, was Sie zuerst oder zuletzt tun sollen.

Die Bahamas haben eine reiche und illustre Geschichte. Auf zahlreichen geführten Touren, die durch die Bahamas führen, können Sie diese Geschichte hautnah erleben. Wenn Geschichte Ihre Tasche ist, dann müssen Sie einfach einen Ausflug zu den Plantagen und Festungen machen, die die Gegend ausmachen. Sie können auch einige der abgelegensten und abgelegensten Dörfer der Bahamas besuchen und mit der wahren und unberührten Kultur der Inseln in Kontakt treten.

Eine Hauptattraktion ist natürlich der legendäre „Jungbrunnen“. Wenn Sie so geneigt sind, sollten Sie eine Tour mit einem einheimischen Bahamianer machen und mit der rauen Natur des Ortes in Berührung kommen. Es gibt so viele Touren, dass Sie vielleicht nicht wissen, welche Sie zuerst besuchen sollten. Sie haben die Wahl zwischen Höhlentouren, Wandertouren, die Sie mit der natürlichen Landschaft in Kontakt bringen, und auch den berüchtigten Junkanoo-Touren – ganz einfach, Touren, dem Kulturfest, das an den großen Feiertagen mit riesigen Paraden gefeiert wird, wie z als Boxing Day und Neujahrstag. Wenn Sie eher an einem Abenteuer interessiert sind, sollten Sie eine Jeep-Safari-Tour unternehmen. Sie werden die Natur aus erster Hand sehen, die die Bahamas zu einem so unglaublichen Ort für einen Besuch macht.

Eine der beliebtesten Attraktionen sind zweifellos die Strände. Es gibt so viele, dass es den Anschein haben mag, dass Sie in Ihrer Zeit dort nicht alle abdecken können. Die Strände auf den Bahamas gehören zu den unberührtesten Orten der Welt, da sie nicht vom Ansturm des Tourismus begehrt wurden. Sie haben eine unglaubliche Privatsphäre, während Sie die warme Brise der Karibik genießen. Sie sollten auch etwas Boot fahren, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Das Wasser ist ruhig und perfekt für viele Wassersportarten – vom Kajakfahren bis zum Schnorcheln und nicht zu vergessen Tagessegeln – macht das Resort auf den Bahamas perfekt für die ganze Familie.



Source by Sam Jensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.