Skigebiet Vail – in vielerlei Hinsicht einzigartig

Es gibt so viel über das Besondere an einem Skigebiet in Vail zu sagen. Sie erledigen so vieles für Sie, damit Sie sich entspannen und Ihren Urlaub einfach genießen können. Das Personal in Vail versucht alles, um Ihnen eine schöne Zeit zu bereiten – von den Liftbetreibern über das Einzelhandelspersonal bis hin zu den Klingeln in den Hotels und den Kellnern in den vielen Spitzenrestaurants. Sie verwenden den Slogan „wie nirgendwo auf der Welt“ und dieser Service sowie die vielen fantastischen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterkünfte stellen sicher, dass Vail seinem Ruf gerecht wird.

Vail bietet eine Vielzahl hochwertiger Unterkünfte in seinen 2 Hauptdörfern – Vail Village und Lionshead Village sowie natürlich Golden Peak und die Außenbezirke von Vail. Luxushotelresidenzen wie das Arrabelle Hotel zum Beispiel bieten einen tadellosen Service und alle erstklassigen Annehmlichkeiten, die Sie sich wünschen können, wie z. B. einen Dachpool und I-Pads, die Sie mit dem Concierge und dem Zimmerservice verbinden. Natürlich ist es Ski in, Ski out, für ultimativen Komfort auf der Piste und von der Piste.

Die Möglichkeiten für Feinschmecker in Vail sind immens! Die Rocky Mountain Chocolate Factory ist perfekt für Familien mit einem süßen Zahn für Toffee-Äpfel oder Trüffel-Leckereien oder probieren Sie die dekadente heiße Schokolade im The Sebastian Hotel im Wert von 18 $ mit Goldstaub.

In Vail gibt es zahlreiche Gourmetrestaurants – probieren Sie die Köstlichkeiten des berühmten, langjährigen Sweet Basil oder La Tour in Vail Village, reservieren Sie einfach. Innovative Bars wie das Frost sorgen dafür, dass die Gäste in aufregender Atmosphäre und rundum servierten Premium-Getränken feiern können.

Vail bietet auch Genuss an den ungewöhnlichsten Orten – Bol in Vail Village ist eine Bowlingbahn, die gleichzeitig als schickes Restaurant dient. Bowler können köstliche Weine, Sekt und Platten zu Vorspeisen konsumieren, während sie ihr Können beim Umwerfen dieser Pins unter Beweis stellen.

Es ist super einfach, sich in Vail fortzubewegen, was einmal mehr zeigt, wie engagiert sie sich dafür einsetzen, dass jeder Besuch angenehm und einfach ist. Die Busse fahren alle paar Minuten von Dorf zu Dorf, sind kostenlos und pünktlich. Selbst bei einem Spaziergang durch die Stadt wird Ihnen geholfen, wenn es kühl ist, mit offenen Feuern und Heizungen, die in den Fußgängerzonen verteilt sind, sowie wunderschönen Skulpturen zum Durchstöbern. Es gibt sogar einen Springbrunnen mit tanzendem Feuer, ein schöner Anblick an einem schönen kalten Winterabend.

Wenn Sie etwas Zeit mit Shopping verbringen möchten, gibt es in Vail alle Arten von Boutiquen und High-End-Geschäften. Von Gorsuch über Juweliere, Kristall- und Fossilienläden bis hin zu Cowboystiefeln finden Sie in Vail alles, und natürlich gibt es jede Menge Kunstgalerien. Sie können also so viel reinquetschen, wie Sie möchten (und Energie dafür haben!) oder natürlich entspannen und gar nicht viel tun, was immer Ihr Herz begehrt.

Jetzt haben wir noch nicht einmal angefangen, über den Berg zu sprechen! Es genügt zu sagen, dass ein Skigebiet in Vail aus einem bestimmten Grund auf der ganzen Welt berühmt ist – es ist das größte Skigebiet in Colorado USA und bietet Skifahren für jeden. Die Vorderseite bietet Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene mit Pisten, Lichtungen, Steigungen und Rutschen zur Auswahl. Die Back Bowls in Vail sind jedoch wirklich legendär. Die meisten Schüsseln sind naturbelassen und es gibt nichts Vergleichbares, besonders an einem Pulvertag. Kilometerlanges Gelände so weit das Auge reicht und wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Die Schönheit, die Weite, der Luxus des Ganzen ist etwas zu sehen. Finden Sie Ihren Geist „nur in Vail“.



Source by Helen Gienke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.