Smart Hotel Revenue Manager verfolgen Wettbewerbspreise mit einem Advanced Rate Shopping Tool

Reisende sind heute Technikfreaks, die wissen, wie man Technologie nutzt, um seine Reise billiger, bequemer und bequemer zu machen. Die Technologie ermöglicht es ihnen, unterwegs zu bleiben, ohne sich um Reiseroute, Route und sogar Unterkunft kümmern zu müssen. Auch unterwegs können sie ohne Kompromisse zwischen verschiedenen Hotels wählen, die perfekt zu ihrem Budget und ihren Anforderungen passen. Das Verdienst gebührt der nahtlosen Verfügbarkeit aller Metasearch-Websites und OTAs auf Mobilgeräten in Form von responsiven mobilen Websites und mobilen Anwendungen. Auch Hotels haben den Paradigmenwechsel proaktiv erkannt und ihre gesamte Strategie darauf ausgerichtet, mobile Buchungen zu fördern und zu unterstützen. Sie verwenden jetzt eine fortschrittliche Rate-Shopping-Software, die die Preise der gesamten Konkurrenz analysieren und die bestmögliche Rate für jedes einzelne Zimmer im Hotelbestand ermitteln kann. Das Gastgewerbe lebt von der Fähigkeit, dem richtigen Kunden zur richtigen Zeit den richtigen Tarif zu berechnen, um maximale Einnahmen zu erzielen.

In Zeiten des harten Wettbewerbs und der ständig schwankenden Nachfrage ist eine manuelle Nachverfolgung der Tarife der Konkurrenz nahezu unmöglich. Hinzu kommt, dass die Preise für dasselbe Hotelzimmer von OTA zu OTA und sogar je nach Suchort und Art des Reisenden unterschiedlich sein können. Differenzierte Preise sind der neueste Trend in der Hotelbranche und nur ein fortschrittliches RateShopping-Tool ist nicht weniger als eine Notwendigkeit, um in einer solch komplexen Marktdynamik wettbewerbsfähig und profitabel zu bleiben.

Ein effizientes RateShopping-Tool ist in der Lage, die Preise von Tausenden von Konkurrenzhotels auf Hunderten von verschiedenen Kanälen, einschließlich OTAs, zu überwachen, um eine detaillierte Wettbewerbsanalyse durchzuführen, die einem Hotel hilft, die beste Preisstrategie unter seinen Mitbewerbern zu formulieren. Im aktuellen Szenario reicht jedoch nur ein einfaches RateShopping-Tool nicht aus, um die richtige Preisstrategie festzulegen. Clevere Hoteliers wenden viele Tricks an, um hohe Buchungen und Einnahmen zu erzielen. Einige davon sind unterschiedliche Preise, einschließlich unterschiedlicher Hotelpreise nach Standort, dh geolokalisierungsbasierte Preise. Gerätebasierte Preise, die auf dem für die Buchung verwendeten Gerät basieren. Diese Kombinationen haben die Aufgabe der Verfolgung von Wettbewerbsraten für Revenue Manager noch entmutigender gemacht. Daher ist es an der Zeit, dass Sie Ihr vorhandenes RateShopping-Tool evaluieren und prüfen, ob es in der Lage ist, Ihnen alle erforderlichen Anforderungen zur Nachverfolgung von Wettbewerbsraten zu bieten. Wenn nicht, ist es an der Zeit, zu einem zu wechseln, der all diese Funktionen bietet.

Hier sind einige Hauptmerkmale eines erweiterten Rate-Shopping-Tools, das eine gründliche Analyse der Preise von Wettbewerbern ermöglichen kann:

  1. Geobasierte Preise: Um die unterschiedliche Zahlungskapazität von Gästen aus verschiedenen Ländern auszuschöpfen, haben Hotels eine unterschiedliche Preisgestaltung basierend auf dem Standort (geobasierte Preisgestaltung) des Kunden eingeführt, der das Hotel bucht. Wenn beispielsweise eine Person in Australien und eine Person in Brasilien bereit sind, ein Hotel in Malaysia zu buchen, erhalten beide unterschiedliche Preise für dasselbe Zimmer, da sie zu verschiedenen Ländern gehören. Ein Smart-Rate-Shopping-Tool bietet eine detaillierte Analyse darüber, welchen Preis der Konkurrent Reisenden in verschiedenen Ländern rund um den Globus anbietet. Diese Informationen sind insofern von entscheidender Bedeutung, als ein Hotel sein Inventar möglicherweise rund um den Globus zum gleichen Preis verkauft, wo der Konkurrent gewinnen muss, indem er niedrigere Preise anbietet.
  2. Mobile Tarife vs. Desktop-Tarife: Mit dem Aufkommen von Smartphones sind mobile Geräte zum beliebtesten Gerät unter den Massen geworden, um Reiseziele und Hotels zu durchsuchen und sogar Buchungen vorzunehmen. Ein Reisender ist immer ohne feste Reiserouten unterwegs und muss während seiner gesamten Reise mehrmals buchen, wenn er von einem Ort zum anderen reist. Die Daten zeigen, dass im vergangenen Jahr rund 150 Millionen Buchungen über mobile Geräte getätigt wurden, und die Zahl steigt ständig. Hotels versuchen auch, Reisende zu ermutigen, über Mobilgeräte zu buchen, insbesondere über mobile Apps, wo sie im Vergleich zu Desktop- und mobilen Websites ermäßigte Preise anbieten. Diese Art von gerätespezifischen Differenzpreisen stellt Revenue Manager vor eine noch größere Herausforderung, um ihre Preise wettbewerbsfähig zu halten. Ein weiterentwickeltes RateShopping-Tool würde Sie mit Informationen zu all diesen unterschiedlichen Preismustern überhäufen, die in der Wettbewerbsarena existieren, indem es die Tarife der mobilen App der Wettbewerber perfekt erfasst. Solche aufschlussreichen Informationen werden Hoteliers sicherlich zugute kommen, um die besten Preise für ihr Inventar festzulegen, um mit den niedrigsten Preisen auf dem Markt zu konkurrieren.
  3. Preise für Mitglieder vs. Preise für Nichtmitglieder: Ein lohnendes und profitables Treueprogramm ist das Herzstück eines jeden guten Hotels. Hotels behandeln ihre treuen Kunden anders, indem sie ihnen Preise anbieten, die auf keinem OTA oder sogar auf der hoteleigenen Website verfügbar sind. Aber ein Smart Rate Shopping dringt sogar in solche Treueangebote und Close User Groups (CUG) ein, die von der Konkurrenz ihren treuen Kunden angeboten werden, und gibt ein ganzheitliches Bild der Preisstrategie der Konkurrenz. Diese entscheidenden Informationen helfen einem Hotel, ähnliche Preise in der einen oder anderen Form anzubieten und so für sein Geld zu kämpfen. Darüber hinaus werden alle Informationen in einem gewünschten statistischen und grafischen Format präsentiert, was eine schnelle Interpretation ermöglicht, sodass sofortige Preisentscheidungen getroffen werden können.

Die richtige Preisstrategie kann ein entscheidendes Unterscheidungsmerkmal für die Leistung eines Hotels sein, daher ist es unerlässlich, über eine angemessene Kenntnis der Preise der Wettbewerber zu verfügen, um jedes Mal eine erfolgreiche Preisstrategie zu entwickeln. Die Bereitstellung eines intelligenten und aufschlussreichen RateShopping-Tools, das sich nahtlos in alle wichtigen OTAs, Meta-Websites und die hoteleigene Website integrieren lässt, ist eine halbe Arbeit. Dies kann jedem Hotel helfen, seine Preisstrategie zu verbessern, die Ratenparität zu fördern und das Hotel als den besten Ratenanbieter im Wettbewerb zu präsentieren.



Source by Sudhir Kumar Singh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.